72h Siggenthal

Jugend United Siggenthal – 72h

Parkplätze — 13. September 2015

Parkplätze

An alle Besucher … Bitte parkiert nicht auf dem Spielplatz, sondern bei der katholischen Kirche in Nussbaumen. Vielen Dank!!

Advertisements
Höhepunkte Vormittag —
Ja wir schaffen das!!! —
Endspurtfest! —

Endspurtfest!

Vergesst den Sponsorenlauf heute Nachmittag um 13:30 Uhr nicht. Wir sind zwar müde, aber für unseren Traumspielplatz geben wir nochmal alles. Nachher findet das Endspurtfest statt. Ihr seid herzlich eingeladen mit uns den angehenden Traumspielplatz einzuweihen. Wir freuen uns euch unsere Arbeit präsentieren zu dürfen.

Flyer2bb

Rückblick Samstag 12.09.2015 —
Feierabend, déja-vu? —

Feierabend, déja-vu?

Vom grossartigen Abschluss auf Platz gings zurück zum Treffpunkt, um den Tag standesgemäss abzuschliessen.

Was an diesem Abend an Energie und Lautstärke beim Schlachtruf fehlte, ist um ein vielfaches Mehr an den sichtbaren Resultaten der Bau-, Sponsoren-, Deko- und Doku-Teams zu erkennen!

Noch ein letztes Mal heisst es über Nacht Kraft zu tanken, bevor der Schlussspurt in Angriff genommen werden kann: Ja, wir schaffen das! 🙂

DSC_0356

Hoher Besuch im Siggenthal — 12. September 2015

Hoher Besuch im Siggenthal

Mit Freuden dürfen wir den Überraschungsgast begrüssen:

Die Ehre erteilt uns das 72h-Maskottchen „Tschipsy“ mit dem Loclead-Team AG/SO:

IMG_5965

Stolz präsentieren wir unseren Projektstandort und stimmen gemeinsam die 72h-Hymne an, bevor Tschipsy von den Umarmungen der Kinder überwältigt wurde.

Wir hoffen der Besuch hat gefallen, statt dass wir die Gäste stinkig die Heimreise hätten antreten müssen. #Alpenpizza #72h 🙂

IMG_6003

Unterwegs —

Unterwegs

Nicht nur auf unserer Nüechtal Baustelle, sondern im ganzen Siggenthal sind wir unterwegs.

Um beim morgigen Sponsorenlauf möglichst erfolgreich Geld zu sammeln, sind unsere Sponsoringteams den ganzen Tag unterwegs, gehen von Haustür zu Haustür.

Die müden Beine spüren sie schon ein wenig, aber trotzdem vergeht ihnen das Lachen im Gesicht nicht, denn sie haben ganz schön viel zu erzählen:

„Wir waren bei einem älteren Pärchen, bei welchem wir die Fische im Teich streicheln konnten“, berichtet Elena. Mit Begeisterung erzählen mir die Kinder von Lachen bis der Bauch weh tut, lustigen Begegnungen im Bus und einem erfolgreichen Tag, welchen sie nicht so schnell wieder vergessen werden.

Genau so soll es sein! Die Aktion 72h soll in Erinnerung bleiben, als eine Zeit voller Erlebnisse und Abenteuer, neuen Bekanntschaften und eine ganze Menge Spass.

IMAG0583

Der VKP (Vita Kids Parcous) nimmt Form an —
Wir setzen Zeichen —